#110: Hamburg

Moin. Nun geht’s endlich nach Hamburg. Wir haben uns 4 Tage Zeit genommen, um die Speicherstadt und die HafenCity zu erkunden. Bevor es aber richtig losgeht, stelle ich euch unser Hotel vor. Ich wollte relativ zentral schlafen, um auf das Auto komplett verzichten zu können. Während meiner Suche bin ich auf das einzige Hotel in der Speicherstadt gestoßen, dem AMERON Hamburg Hotel. Und das war echt richtig schnieke. Hier geht’s zum Hotel.

Ameron Hamburg Hotel:

Das Hotel ist eine wahre Goldgrube an Fotomotiven. Ich bekam von der lieben Lilly eine komplette Führung und konnte jeden Winkel erkunden. Mein Mann war vor allem von der Dusche in unserem Zimmer begeistert. Zwischen Dusche und Wohnraum war nur eine Glaswand. Man hätte zwar einen Vorhang davor schieben können, aber den fand er völlig überflüssig. 😂

Vor allem die verschiedenen Perspektiven, die man vom Hotel aus erhaschen kann, fand ich sensationell. Die Dachterrasse setzte dem Ganzen dann noch die Krone auf. Wenn ihr also mal in Hamburg seid und zentral schlafen möchtet, dann seid ihr hier genau richtig.

HafenCity & Innenstadt:

So ihr Lieben, jetzt wisst ihr, wo man gut schlafen kann und nun zeige ich euch, was man sich schönes anschauen kann. Die meiste Zeit waren wir mit einem E-Scooter unterwegs. Das Straßennetz in Hamburg ist dafür perfekt ausgebaut. Schneller und einfacher kommt man wohl kaum von A nach B. Los geht’s mit einer kleinen Runde von der HafenCity zur Innenstadt. Wenn ihr Fragen habt, dann schmeißt gern alles in die Kommentare.

Speicherstadt:

Nun kommen wir, wie ich finde, zum Herzstück Hamburgs: Die Speicherstadt. An Motiven mangelt es hier nicht, man findet an jeder Ecke genügend Stoff, um die Speicherkarten zu füllen. Zum Glück ist der Stadtteil nicht ganz so riesig, sodass ich wirklich jede Straße problemlos ablaufen konnte. Das Wetter war außerdem perfekt: leichter Nieselregen und eine graue Wolkendecke. Nur ein bisschen Nebel hat gefehlt, wie immer 😂. Es war für mich nicht einfach, aus der Vielzahl an Motiven, ein paar hübsche Bilder für den Blog rauszusuchen.

Ich hoffe, euch hat der kleine Städtetrip durch Hamburg gefallen. Einen kleinen Tipp habe ich noch für euch: Wenn ihr mal richtig schick was trinken gehen wollt, kann ich euch die THREE FINGERS BAR empfehlen. Dort waren wir in der kurzen Zeit gleich 2x und super zufrieden.

Beim nächsten Mal gibt es wieder mehr Natur. Ich nehme euch mit zu einem 18-stündigen Trip in die Sächsische Schweiz, vom Sonnenaufgang bis hin zum Sonnenuntergang. Ihr dürft wieder gespannt sein. Lasst gern ein Abo da, wenn ihr das nicht verpassen wollt. Liebe Grüße Chrisi.

19 Kommentare zu „#110: Hamburg“

  1. Hamburg ist einfach schön, unsere Tochter wohnt jetzt schon 2 Jahre dort. Deshalb sind wir auf unseren E-Bikes durch die Stadt gefahren. Das ging wunderbar, und super grün ist es auch wenn man einmal die Außenalster umrundet. Nächstes Jahre gehts wieder ein paar mal nach Hamburg. Tolle Fotos von der Speicherstadt, das liebe ich auch 🙂

    LG Jutta

    Gefällt 1 Person

  2. Vielen Dank Christiane, dass Sie uns nach Hamburg geführt haben. Es muss eine wunderschöne Stadt sein und ich habe sehr schöne Bilder von einem Blogger gesehen, dem ich folge. Ihre Fotos sind auch zu genießen. Das Hotel sieht wunderschön aus und ich werde versuchen mir den Namen der Bar zu merken 🙂 Die Atmosphäre auf den Fotos ist typisch wie ich es von euch gewohnt bin und das funktioniert auch hier in der Stadt perfekt.
    Zu Ihrer Information hier der oben erwähnte Blog (falls Sie ihn noch nicht kennen)

    https://suzahh.blogspot.com/

    Grüße,
    Rudi

    Gefällt 1 Person

  3. Als Einheimische kann ich so richtig in deinen wunderbaren Fotos schwelgen 🧡. Wie toll, dass du so eine Vorliebe für Schietwetter hast! 😉 Gerade die Speicherstadt entwickelt dann diesen unglaublichen Charme … Toll!
    Verzückte Abendgrüße 😁🍷🍪✨🧡👍

    Gefällt 1 Person

    1. Nicht viel, ist alles spritzwassergeschützt und ein Handtuch ist auch immer dabei. Aber meist nieselt es nur, da passiert eigentlich nichts. Hatte früher eine, die war nicht spritzwassergeschützt, die hat auch alles mitgemacht 😊 Viele Grüße

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s